Freiwillige gesucht!

Freiwillige gesucht!

Tiroler Initiative „DoppelPlus“ fördert Energieeffizienz und Klimaschutz in einkommensschwachen Haushalten.

In Tirol leben rund 100.000 armutsgefährdete Personen, die einen überdurchschnittlich hohen Anteil ihres geringen Einkommens für Energie und Mobilität aufwenden müssen.

Die Initiative DoppelPlus schafft nun unter dem Motto „Vorteile nützen. Klima schützen.“ eine Win-Win-Situation für alle.

In Form eines persönlichen Coachings erhalten Menschen in einkommensschwachen Haushalten wertvolle Tipps für den Klimaschutz und ein kostenloses Energiespar-Starterpaket. Dadurch wird ihr Haushaltsbudget entlastet, die Lebensqualität gesteigert und unser Klima durch bewussteres Handeln geschützt.

Um das zu erreichen suchen wir noch engagierte Freiwillige, die nach einer praxisorientierten Einschulung, ehrenamtlich vor Ort Haushaltscoachings durchführen und so den Haushalten dabei helfen, vermeidbare Kosten zu erkennen, Geld zu sparen und gleichzeitig das Klima zu schützen.

Hast Du Interesse an den Themen Klimaschutz, Energieeffizienz, Mobilität und Ernährung, an Dingen die das alltägliche Leben betreffen und bei denen man durch bewusstes Handeln bares Geld spart und gleichzeitig das Klima schützt?

Wir bieten:

+ eine interessante Ausbildung zum Energie- und Klimacoach

+ eine spannende Tätigkeit und Tipps und Tricks für zu Hause

+ eine Auswahl an Haushalten die es zu unterstützen gilt

+ einen Mentor der Dir mit Rat und Tat zur Seite steht

+ Möglichkeiten zur Fortbildung

+ ein spannendes Netzwerk und neue Kontakte

Bist Du bereit?

Kontakt:

DoppelPlus

Tel.: 0660/222 74 77

E-Mail: kontaktdoppelplus.tirol

www.doppelplus.tirol

Eine gemeinsame Initiative von: Klimabündnis Tirol, Caritas, komm!unity Wörgl, alpS GmbH und Energie Tirol

Mit freundlicher Unterstützung von: EU-Life und Land Tirol